Logo Seniorenservice Thomas Weber

Zu meiner Person:

Meine Name ist Thomas Weber, ich bin 59 Jahre alt und lebe in Lehrte.

Mein Porträtfoto

Über meinen erlernten Beruf als Bankkaufmann, den ich 40 Jahre lang ausgeübt habe, kam ich durch Betreuung meiner erkrankten Mutter zur Seniorenassistenz.

Nach einer schweren Infektion durch MRSA und wochenlangem Krankenhausaufenthalt begab sich meine Mutter im Alter von 85 Jahren zur Kurzzeitpflege in ein Seniorenheim.

Doch die erheblichen Nachwirkungen ihrer Erkrankung ließen eine Rückkehr in die gewohnte Umgebung nicht mehr zu. Geblieben sind viele schöne Erinnerungen durch die Kniffel-Nachmittage am Samstag bei Kaffee und Kuchen, Begleitung zu Ärzten und dem Seniorentreff beim Sozialverband, Spaziergängen, gemeinsamen Einkäufen und zu Rommé-Nachmittagen mit ihren Freundinnen.

In den folgenden drei Jahren bis zum Lebensende meiner Mutter, lernte ich den Alltag im Seniorenheim kennen und konnte meine Erfahrungen im Umgang mit älteren Menschen erweitern.

Immer wenn ich mir Zeit für Gespräche oder Spaziergänge mit den Bewohnern des Seniorenheims genommen habe, hat es mich nachhaltig beeindruckt, wie mir mit Dank dafür begegnet wurde. Dieses Miteinander war die Grundlage meiner Entscheidung, mich im Bereich der Seniorenbetreuung zu engagieren.

Ich höre gerne und aktiv zu und behandle Menschen mit Respekt und Wertschätzung, lache gern und liebe die Natur. Mit meiner Münsterländerdame Amy bin ich deshalb täglich in Wald und Flur unterwegs.

Mein Hund Amy

Mein Ziel ist es, Ihre Lebensqualität zu verbessern und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, damit Sie möglichst lange in Ihrem Zuhause bleiben können. Zu meinen Stärken gehören Organisationstalent und intensives Engagement genauso wie Humor, Motivation und Empathie.